All posts by babsi

Welchen Gesangsstil und wie unterrichten Sie ?

Hallo Barbara!

Mein Name ist Sunny, ich komme aus Graz Umgebung und interessiere mich für Stimmbildung. Ich trete regelmäßig auf und komponiere selber Songs. Ich habe bereits einiges an Erfahrung gesammelt und Stunden bei verschiedensten Stimmbildern und MusikerInnen genommen, bin aber immer offen für neue Techniken um meine Stimme zu trainieren und vor allem neue Übungen kennenzulernen, um meine Stimme bei Konzerten auch mehr zu schonen.

Wie läuft der Unterricht bei Ihnen ab? Was für einen Stil unterrichten Sie genau und wie viel kosten 30min bzw. 60 Minuten?

Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung.

Alles Liebe, Sunny

Liebe Sunny!

Es freut mich sehr von Ihnen/dir zu lesen. Ich gratuliere dir, dass du den Schritt auf die Bühne gewagt hast und dir diese Erfahrungen guttun.

Meine Ausbildung war ursprünglich (vor 30 Jahren) klassischer Natur (es gab nix anderes in Graz), doch mich zog es immer schon in die Unterhaltungsmusik, d.h. seit ca 26 Jahren unterrichte ich vor allem Pop: englisch und deutsch, Rock: Softrock bis Metal,  Balladen, Musical, Schlager, volkstümliches Lied, Kunstlied, Volksmusik, Chorgesang, Jodeln, Jazz –nur Basics und vor allem die Tongebung betreffend, klassischen Gesang bzw. Naturstimmtraining für schamanisch und stimmenergetisch Tätige, bzw. Naturstimmtraining. Manchmal experimentieren wir mit der Stimme und mischen dem „normalen“Stimmtraining klassische und stimmenergetische Elementen bei, zum Einen um den Stimmmuskel nicht zu überfordern, bzw. nach z.B. Metalsongs/-einheiten wieder zu beruhigen und „einzurenken“  und zum Anderen, um meinen Damen und Herren die Bandbreite ihrer stimmlichen Nuancen näherzubringen . Aus diesem Grund schnuppere ich auch ab und zu mit meinen KundInnen in unterschiedliche Genres. Letztendlich soll jede/r seine Lieblingsklänge finden, die ihr/sein Herz berühren (was sich je nach Tagesverfassung immer etwas unterscheidet!). Ich versuche den Seelen meiner SängerInnen Raum im Stimmausdruck zu geben, was auch ganz stark das individuelle  Atemmuster miteinbezieht. Manchmal kommen auch Damen mit diffusen Stimmproblemen zu mir, vom Facharzt und Logopäden abgecheckt und dennoch irgendwie eine Sperre im Hals haben. In diesen Fällen arbeiten wir  vor allem stimmenergetisch. 

Stundenablauf: Du wirst von mir empfangen- bekommst ein Getränk und erzählst mir kurz was du in dieser Stunde erreichen möchtest, bzw. wie sich die Übungen vom letzten Mal ausgewirkt haben- einsingen- Singen und Stimmarbeit an Hand geeigneter /eigener Lieder/Songs/Musicals/Arien/Chansons…in deiner idealen Tonhöhe-wenn nötig aussingen – Stundenvergabe fürs nächste Mal – Verabschiedung – UND: hoffentlich ein tolles Körpergefühl und gute Laune nach der Stunde!

Kosten: die 1.Einheit dient dem Kennenlernen, dauert 50min, hat die stimmlichen Bausteine incl. geeigneter Übungen und vielleicht schon Songs zum Inhalt und kostet 25€

Einzelstunden (50min) kosten 60€, ab einem 10er Block 50€, d.h. ein 10er Block kostet 500€ und gilt ein halbes Jahr lang, falls du sagst: “Das ist es!!!“ und du entscheidest dich für ein Jahrestraining trainierst du wöchentlich 1 Einheit und das letzte Monat lang gratis. Es gibt auch die Möglichkeit von 2er Gruppen, dabei werden die Kosten geteilt, also 25/30.-pro Person und Einheit, der Lernfortschritt ist im Einzelunterricht aber schneller.

Vielleicht lernen wir uns bei einem Probetraining einmal kennen, was mich sehr freuen würde!

Liebe Grüße und viiel Spaß und Erfolg auf der Bühne wünscht dir herzlichst

Barbara Aftenberger

 

 

„Stimm fit 1“ an der Sommerakademie der Pädagogischen Hochschule Steiermark 2018

einatmen

in die Stütze ziehen

Der heurige „Stimm Fit 1“- Workshop an der PH – Sommerakademie 2018 richtete sich vor allem wieder an die stimmlichen  Herausforderungen meiner BerufskollegInnen und wurde ihren Wünschen angepasst. Die zusammengestellten Übungen sind sofort im Alltag ein- und umsetzbar! Vielen Dank für die aktive Mitarbeit und die Bereitschaft sich auf die Übungen einzulassen, was den gemeinsamen Tag wieder zu einem humorvollen Miteinander werden ließ. Das Seminar findet sowohl alljährlich an der PH Steiermark, als auch direkt an den Schulen statt. Ab 2019 ist auch ein Aufbaukurs „Stimm fit 2“ im Hochschul-Programm und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit meinen ehemaligen TeilnehmerInnen! Wem dieser Tag zu wenig war, der kann natürlich auch gern zum wöchentlichen Einzel- oderGruppentraining zu mir nach Eggenberg kommen! Und zum Schluss noch ein für mich sehr wesentlicher Punkt: Das Training darf auch Spaß machen!

 

„Stimm fit“ das Stimmtraining für Lehrer

aus der Praxis für die Praxis

Dieses spezielle Stimmtraining für Lehrerinnen und Lehrer findet 1x jährlich an der PH Steiermark statt UND kommt jetzt auch zu Ihnen an die Schule!

Wie sehr wir von unserer Stimme abhängig sind, wird uns erst bewusst, wenn diese einmal nicht funktioniert. Solange wir bei Stimme sind haben wir unseren Unterricht sicher „im Griff“ – aber, sobald die Schnupfensaison wieder startet und das Unterrichtsjahr einige Monate alt ist, beginnen viele wieder diese permanente Belastung, oftmals auch Überbelastung im Hals zu spüren. Sie fühlen sich nach der Stunde ausgelaugt, der Hals fühlt sich trocken und geschwollen an, die Stimme verliert an Lautstärke, Ausdauer und Dynamik. Heiserkeit, Räusperzwang, oder eine Krächts- und Fistelstimme stellen sich ein…

Der tägliche Stimm- Marathon von bis zu 6 Stunden ist gewaltig und mit Spitzensport vergleichbar! Mit Spaß und vielen praktischen Übungen werden die relevanten Sprechtechnik – Bausteine geübt und den Stimmbeschwerden zu Leibe gerückt.

Ich freu mich auf Ihre Einladung!

Barbara Aftenberger

Danke für euer Vertrauen und eure aktive Mitarbeit beim Workshop:

Lehrerbund Gröbming 21.11.2019

Schilf, HTL Liezen, 09.10.2019

Schilf, NMS Krieglach, 07.10.2019

Schilf 3 teilig, Gymnasium Pestalozzi Graz, 12.11.- 26.11.2018

Schülf  2.Teil, St. Margareten a.d. Raab, 23.10.2018

Schilf Gymnasium Hartberg, 22.10.2018

Schülf  1.Teil, St. Margareten a.d. Raab, 16.10.2018

Schilf, Ursulinen Graz, 15.10.2018

Schilf, HTL Leoben, 12.10.2018

LehrerInnen Fortbildung Pädagogische Hochschule Stmk, Hasnerplatz, 05.09.2018

LehrerInnen Fortbildung  Pädagogische Hochschule Stmk, Ortweinplatz, 10.07.2017

Schilf Kurs, Modellschule Graz, 16.10.2017

LehrerInnen Fortbildung, Sommerakademie, Pädagogische Hochschule Stmk, Hasnerplatz, 07.09.2016

LehrerInnen Fortbildung, Päd. Hochschule Stmk, Th. Körnerstr. 304, 17.10.2016

LehrerInnen Fortbildung, Sommerakademie Päd. Hochschule Stmk, 11.09.2015

LehrerInnen Fortbildung, Sommerakademie Päd. Hochschule Stmk, 17.07.2015

Schilf, HBLA für Forstwirtschaft, 10/2013 -02/2014 , 4teiliges Aufbautraining

 

 

 

Feedbacks

 

Thomas Englmayr
„The Burning Aces“
Rock`n Rollking

Ich bin Sänger der Rock & Roll Band  „The Burning Aces“ und habe zum Teil sehr lange, anstrengende Konzerte zu bewältigen. Leider musste ich feststellen, dass meine Stimme gegen Ende der Auftritte zu schwächeln beginnt. Aus diesem Grund war ich auf der Suche nach einer professionellen Betreuung.
Schon nach einigen Unterrichtsstunden bei „Freiklang“ fiel mir das Singen auch bei sehr langen Shows um einiges leichter. Durch die regelmäßigen Übungen mit Frau Brodtrager, konnte ich die Gesangstechniken verinnerlichen. Das Singen ist mit immer weniger Kraftaufwand verbunden und so machen die Konzerte nun noch viel mehr Spaß. Danke „Freiklang“ für die tolle Unterstützung!!!  (Gesang-Einzeltraining)

Philipp Knefz
Mr. Austria 2013/14

Es war erstaunlich in welch kurzer Zeit aus meinem „All of me“ eine einfühlsame Ballade wurde. LG Philipp Knefz, Mr. Austria 2013/14  (Gesang-Intensivtraining)

 

 

 

 

Petra Mayer
Finalistin „Die
große Chance 2014″

 

Mit Barbaras Hilfe lernte ich neue Facetten meiner Stimme kennen, sowie Artikulation, Atmung und Stütze bewusst einzusetzen.Das Training findet in lustiger und stressfreier Atmosphäre statt und kann von mir wärmstens empfohlen werden. Ich besuche sie nach wie vor ab und zu um an meinen neuen Songs stimmtechnisch zu feilen. LG Petra

 

 

Liebe Barbara! (Hochzeitsmusik Gesang mit Piano)
Wir bedanken uns nochmals bei Dir für die tolle Hochzeitsmusik am 07.07.2012.
Alle Hochzeitsgäste und wir waren begeistert!
Du warst einfach super und hast unserer Hochzeit den letzten perfekten Schliff gegeben, also nochmals DANKE!!!
LG Hubert und Waltraud, 23.7.2012, Heiligenkreuz am Waasen

Liebste Barbara 🙂 Der Gesangsunterricht bei Barbara war so ziemlich das Beste was mir in meiner Zeit in Graz passiert ist. Nachdem ich im Internet auf eine Anzeige von ihr gestoßen bin, habe ich sie angerufen und wusste nicht was beim Ersten mal so auf mich zu kommt. Ich war suuuuper nervös, aber das hat sich sehr schnell gelegt, weil Barbara eine so liebe, herzliche und gut gelaunte Person ist, dass sie einen sofort ansteckt mit ihrer guten Laune 🙂 Der Unterricht war für mich jedes mal eine Freude, nicht nur weil ich gemerkt habe, sie weiß wovon sie spricht und kann mir helfen meine Stimme gut auszubilden, sondern auch weil ich nirgends so viel Spaß hatte und gelacht habe wie bei ihr! 🙂 Begonnen haben wir jedes Mal mit Dehnungsübungen, die für mich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig waren. Danach haben wir Atem-/Stützübungen gemacht, und zwar alles zu zweit. Das hat mir zu Beginn geholfen, dass es mir nicht so peinlich ist. 🙂 Anschließend kamen dann die Stimmübungen- fand ich total interessant wie sich die Stimme vom Anfang der Übungen bis zum Ender verändert hat. Danach haben wir überlegt was wir singen können – wenn ich nicht gerade einen Wunsch geäußert habe, hat sie einen Vorschlag gemacht, was wir singen können. Bei manchen Liedern musste sie mich noch überzeugen, aber im Großen und Ganzen war die Songauswahl super, vorallem weil ich auch das singen konnte was ich wollte, wie zum Beispiel einen selbst geschriebenen Song von einem Freund. Im Nachhinein betrachtet, nach meinem Umzug nach Wien,  muss ich sagen sie ist die Person die ich aus Graz am meisten vermisse und am liebsten mitgenommen hätte… Sie war gesanglich top und menschlich auch. 🙂 Ganz ganz liebe Grüße   Lavi, Wien,2.10.2012  (Gesang Einzeltraining)

Liebe Barbara! Vielen Dank nochmal für die Probestunde letzte Woche. Ich fand es großartig! Leider weiß ich aus beruflichen Gründen noch nicht, wann ich am Besten Zeit haben werde. Ich würde mich aber gerne melden, sobald sich bei mir alles geklärt hatIch hoffe, dass das auch für dich paßt. Vielen lieben Dank und einen schönem Tag! LG Claudia  (Probetraining Gesang)

Liebe Frau Brodtrager, ich habe beim Vorsingen der Lieder 6/8 Punkten erreicht. Beim Klatschen und Nachsingen weiß ich es nicht aber war nicht allzu schlecht, denn ich wurde aufgenommen 😀 Vielen Dank noch einmal für alles! Ohne Sie hätte ich das nie so gut gemeistert 🙂 LG Karina Schaffer (Aufnahmsprüfung Vorbereitung an die PH Stmk, 2016)

ja also es hat mir wieder mehr Selbstvertauen und Stimmsicherheit gegeben… Atmung und Stützen passt jetzt auch wieder… und ich weiß jetzt was für eine Vielfalt an Liedern ich singen kann 🙂 kurz gesagt dein Unterricht hat mir irrsinnig geholfen und du hast mir auch alles verstandlich erklärt 🙂 und du bist eine sehr tolle Lehrerin 😀  glg, Theresia Dietzer

Feedback   „Stimm-Fit“ für PädagogInnen,  Sommerakademie des PI Steiermark, 17.7.2015

Der Workshop war kurzweilig und toll strukturiert. Mit den Impulsen des Vormittags war das Singen/Sprechen am Nachmittag wirklich neu und anders erlebbar. (Eva Glatz, BRG Körösi, Graz)

Stimmung war sehr gut, Inhalt informativ, gute Anregungen, Praxistauglichkeit und persönlicher Nutzen war hoch (o.N. NMS)

Gute Übersicht (Anatomie, Funktionen), entspannte Stimmung, Länge OK, Übungsaufbau gut, Einzelfragen sehr nett beantwortet, Praxistauglichkeit 100%. Mein persönlicher Nutzen: werde versuchen einzelne Aufwärmübungen zu machen; sehr anschaulich, dass man guten Stand haben muss

Sehr viele umfassende Informationen während des Workshops, sehr positive Stimmung, abwechslungsreiche Übungen, die die Verständlichkeit der Materie erleichtert haben; die Einheiten wurden mit viel Humor durchgeführt

Sehr kurzweilig, persönlicher Kontakt bei den Übungen, Ich bin zufrieden J (D.Gansterer, NMS Thörl,)

Der Workshop fühlte sich durch die aktiven Teile „kürzer“ an, teilweise gab es zu lange Pausen während der Aktivitäten, da zu lange mit einzelnen Personen gearbeitet wurde; Ich habe seit langer Zeit wieder gesungen-DANKESCHÖN; Nutzen u. Praxistauglichkeit wird folgen(vermutlich im Herbst od. Winter)

Länge der Einheiten war ganz gut gewählt. Theorie erschien etwas länger, liegt aber eh in der Natur der Sache; Praxistauglichkeit ist von der individuellen Bereitschaft Gelerntes umzusetzen abhängig; zu Gruppengröße und Umfang: Obwohl du dich bemüht hast alle einzeln zu betreuen wären 12 statt 24 Personen besser. Ein TEIL 2 (3,4) wäre wünschenswert!!!! (Arno Murerl, PTS Stainz)

Körperübungen SEHR GUT und INFORMATIV, Raum zu klein!!!, sehr lebendig

Sehr lockerer, lustiger Workshop; Praxisübungen halten wach und motiviert. Nach einer Woche an Workshops ist der Freitagtermin etwas unglücklich.

Inhalt/Verständlichkeit: guter, klar vermittelter Überblick, gut gesetzte Schwerpunkte; Stimmung: locker aber konzentriert; Länge der Einheiten: Atemübungen waren recht lang aber notwendig; Praxistauglichkeit/pers. Nutzen: pers. Übungsprogramm muss nat. selbst zusammengestellt und in Alltag integriert werden-dürfte aber klappen. (Mag. S.Maier-Pinkl,  AHS)

Sehr praxistauglich, hoher pers. Nutzen, für die Hitze fast ein bisschen zu lange, aber man merkt die Begeisterung der Vortragenden; es war alles sehr informativ und lustig, auch verständlich. Kann ich gut zu Hause und in der Schule einbauen. Und obwohl ich schon die ganze Woche in Seminaren bin , das Sitzen schon schwerfällt und es sehr heiß ist, ist dieses Seminar sehr rasch vergangen auf Grund der vielen abwechslungsreichen Übungen und des Interessantheitsgrades (S.Furian, BG/BRG Pestalozz)

Kann einige Sprechübungen mitnehmen und bei Bedarf verwenden; war sehr lustig, lebendig und informativ (H.Hochl, BRG Weiz)

Feedback „Stimm fit“ für PädagogInnen,Sommerakademie: 11.9. 2015, PI Steiermark

Inhalt ist für Lehrer wichtig; Verständlichkeit: sehr gut, positiv, lebendig, abwechslungsreich gestaltet; Stimmung war sehr gut; Länge der Einheiten sehr gut; Aufbau der Übungen: spielerisch und lebendig; Praxistauglichkeit: ich werd`s versuchen!!; pers.Nutzen: vor allem die Tipps zur Schonung der Stimme kann ich dringend brauchen!! (I.Döcker, BG/BRG Seebacher)

Absolut praxisbezogen, sehr gut verständlich, lebendig und abwechslungsreich, angenehmes Klima, pers. Zuwendung und Ansprache aller Teilnehmer Danke! Ein sehr sinnvoller Tag! Wäre toll als SCHILF! (I.Hasenburger,NMS Ferdinandeum,Graz)

Ein tolles Seminar- sehr verständlich u. praxisbezogen; Aufbau ausgezeichnet; die Zeit ist sehr schnell vergangen! Es war lustig und lehrreich! Ich konnte viele Dinge für meine Unterrichtszeit in Bezug auf meine Stimme mitnehmen u. werde in Zukunft daran arbeiten! (I.Bergewr,BG Rein,)

Der Inhalt wurde gut und sehr lebensnah gebracht. Die praktischen Übungen waren gut gewählt und aufbauend. Die Erklärungen waren sehr verständlich. Die Stimmung während des Workshops war sehr angenehm und teilweise auch sehr erheiternd. Die Länge der Einheiten war sehr gut angepasst. Ich persönlich werde versuchen die Übungen zu Hause fortzusetzen. (Walpurga Plöchl, NMS St. Johann)

Ein perfektes Programm! Ich hoffe, dass wir wieder solche eintägigen Seminare anbieten können! (Sadaghiani Nassim, BRG Kirchengasse,NMS Andrä) -Danke liebe Nassim J!

Ich kann nur sagen, dass dieses Seminar von Anfang bis Ende große Klasse war. Die Inhalte sind eins zu eins in die Praxis umsetzbar, es wurde jede Übung mehrmals wiederholt, und die Stimmung war sowieso gelöst und lustig. Ein 3,5 stündiger Vormittag OHNE Pause- wie im Flug vergangen! Gratuliere! Mag. Ulrike Stocker, BG/BRG Stainach,)

Inhalt, Verständlichkeit, Stimmung, Aufbau der Übungen und Praxistauglichkeit waren sehr gut; Die Übungen mit dem Atmen und Entspannen waren super für mich, aber ein wenig zu schnell, sodass ich mich manchmal nicht auf die Atmung konzentrieren konnte. Sonst super und brauchbar; Die Einführungseinheit war mir etwas zu lang, da ich noch halb geschlafen habe; Hintergrundwissen super! (Nicole Masser, NMS Ursulinen,)

War interessant und sehr abwechslungsreich gestaltet. Ich glaube, dass ich viele der Übungen anwenden werde. Stimmung in der Gruppe war sehr nett und angenehm .Vielen Dank! (Agnes Ud.-Weidinger,Gymn. Ursulinen,)

Die Vortragende ist sehr sympathisch und hat Spaß an ihrer Arbeit. Die Inhalte wurden sehr praxisorientiert aufbereitet. Ich kann viel für meine Stimme und Stimmung in der Schule mitnehmen. Es hat viel Spaß gemacht! Dankeschön. (o.N., NMS Kapfenberg Stadt,)

Toll vorbereitet mit gut brauchbaren Kopien; praktische Übungen gut gemacht; Stimmung war locker und angenehm, Anregungen für die Praxis waren gut. Wünschenswert wäre eine Festigungseinheit in einigen Wochen und Folgeseminare . (Brigitte Wartbichler, NMS Grafendorf,)

Ich bin begeistert! So intensiv/ sehr gut vorbereitet/ tolle Unterlagen/ praxisnah/ Übungen für zu Hause! DANKE! (Ulrike Pammer, NMS Feldbach II,)

 

Nature Sounding

Liebe Barbara,

Zuerst einmal sage ich danke, dass du das Seminar für mich allein veranstaltet hast . Der Inhalt hat für mich gut gepasst, er war verständlich und abwechslungsreich. Ich konnte natürlich viel persönlichen Nutzen aus diesem „Privatseminar“ für mich mitnehmen. Vor allem das Stimmtraining hat mir sehr gut getan und es hat sich nachhaltig etwas in meiner Stimme verändert. Chakra tönen und Heillied singen gehört nun zu meinem Tagesprogramm.Der Platz für das Seminar war wunderbar, deine Leitung habe ich als sehr angenehm empfunden, du bist auf meine Fragen und Wünsche eingegangen, insgesamt war es für mich ein sehr bereicherndes Wochende, danke!  Liebe Grüße Ursula

Nature Sounding in Übelbach

Liebe Barbara,

vielen Dank für Deine Anregungen, ich wer sie umsetzen…und die Lieder….wunderschön..ideal zum Mitsingen.

Das Seminar hat mir sehr gut getan, mich tief berührt und es eröffnete sich mir die Möglichkeit die Seele zum Sprechen zu bringen-im Einklang mit der Natur. Barbara ist eine besonders einfühlsame, warmherzige und sehr kompetente Lehrerin. Unter ihrer Begleitung trauen sich auch Ungeübte ihre Stimme zum Ausdruck zu bringen, was Selbstsicherheit und Freude vermittelt. Alles in Allem waren diese zwei Tage sehr vielfältig, bereichernd und ich bin inspiriert zum Weiter…singen…tönen…summen…schreien…

Viele liebe Grüße an dich, Michaela

Workshop „Musik, Rhythmus und Gesang im Schamanismus“

Inhalt und Verständlichkeit des Workshops waren topp, ich war als musikalisch völlig Unkundige (kann weder Noten lesen noch singen) weder mit den einzelnen Arbeiten überfordert noch hatte ich Probleme, dem Inhalt zu folgen.
Durch die Abwechslung in den einzelnen Arbeiten traten nie Routine, Überforderung oder gar Langeweile auf – Spannung, Neugierde und  Interesse herrschten während beider Tage des Workshops vor. Erstmals in diesem Workshop konnte ich erkennen, wie untrennbar Musik und Bewegung  zusammengehören. Dementsprechend locker, fröhlich und gut war die Stimmung.Einsatz, Begeisterung sowie die Fähigkeit, andere zu begeistern und auch die Freude, mit der Barbara an den Workshop herangegangen ist, suchen ihresgleichen.
Als meinen persönlichen Nutzen sehe ich an, dass die Hemmschwelle vor „Fremden“ zu singen und mich auch noch dazu zu bewegen wesentlich gesunken ist, Barbara hat es geschafft, dass ich mich nie unwohl, unfähig, peinlich berührt oder gehemmt fühlte.
Ich würde und werde Workshops bei Barbara jederzeit weiterempfehlen, da sie es mit ihrer unnachahmlichen Begeisterungsfähigkeit schafft, Interesse für und Spaß an Neuem zu bewirken. Außerdem ist sie eine Meisterin im Erklären, sodass auch die Unbedarfteste (in diesem Falle ich) keinerlei Probleme hat, dem Inhalt zu folgen.

Herzlichen Dank für diese beiden Tage!
Silvia Hofmann,4040 Linz

 Workshop„Musik, Rhythmus und Gesang im Schamanismus“

Trommelreise

Der Inhalt des Workshops hat meine Vorstellungen bei Weitem übertroffen. Es war interessant wie Barbara das Konzept aufgebaut hat. Die Bandbreite von den physischen Übungen über das Laute von sich geben, das Singen, das Fühlen, Spüren und Hören bis hin zu der psychischen und spirituellen Wirksamkeit war und ist faszinierend und sehr hilfreich für meine schamanische Entwicklung.Die Verständlichkeit des Workshops war absolut gegeben. Barbara tut mit vollstem Einsatz alles dazu, wer sie kennt, weiß das ohnehin von ihr. Auch für die Vielfältigkeit ist die Barbara ein Garant. In zwei Tagen: Stimmübungen, richtiges Atmen, Stimme bzw. Ton fokussieren, Lieder richtig und kraftvoll singen – dazu tanzen und dann spirituell umsetzen, die Verarbeitung von spirituellen Informationen bis es für den Einzelnen auch wirklich passt, finden eines kraftvollen Heilliedes für die schamanische Arbeit, die Zeit für die fruchtbringende Beantwortung von Fragen, der musikalisch-spirituelle Kontakt mit Pflanzen und Bäumen, der Umgang und das Spüren von unterschiedlichen Instrumenten und das Einsetzen dieser in der Heilarbeit, Tanz und Gesang mit Trommel und Rassel basierend auf Informationen aus der Außerzeitlichkeit bis hin zum effektvollen Krafttiertanz!Die Stimmung war einzigartig gut. Wäre im Sinne eines konstruktiven, lehrreichen – auch humorvollen und lockeren – Workshop nicht mehr zu übertreffen.Meinen persönlichen Nutzen konnte ich schon beim Lesen des Workshop-Folders sehen bzw. ahnen. Dass ich ihn daraus auch in dieser ertragreichen Form ziehen konnte, liegt an der voll einsatzbereiten, sehr kompetenten, überaus hilfsbereiten und humorvollen Persönlichkeit Barbara und liegt an dem bereits beschrieben Inhalt und ebenso an der Vielfältigkeit ihres Workshops. Bei der spirituellen Arbeit über die gelernten Möglichkeiten gut und rasch in den schamanischen Bewusstseinszustand zu kommen, zu Kraft zu kommen, gut Kraft halten zu können, Kraft steuern und bei der Heilarbeit optimal einsetzen zu können und einfach auch nur genießen zu können.

Meine persönliche Meinung: Weltklasse Workshop – Details bitte oben entnehmen! Und …ganz lieben und herzlichen Dank Barbara!!! Manfred Hofmann, Linz

Liebe Barbara! (Workshop Zellgesang 2016) Vorweg hat mir der Workshop so wie du ihn gestaltet hast sehr gut gefallen. Das Ganze lebt natürlich auch von der Interaktion der Beteiligten, die sich ja beinahe nicht kennen, wobei aber keinerlei Hemmungen erkennbar waren. Für mich war einiges ja nicht neu, weil ich zwischen 2004 und 2009 regelmäßig bei einer Kinesiologin war, und ich dort zB. schon „einigen Schmerz in Packerln gepackt, in einen Fluss geworfen und das Packerls davon treiben sah“. Das hat mir immer gut geholfen. Wir hätten vielleicht noch ein bisschen mehr singen können, aber wahrscheinlich haben wir zu viel Zeit vertratscht (was halt bei Frauen so üblich ist). Das größte Erlebnis war für mich, als du mit den Klangschalen durchgegangen bist und sich da so viel bei mir geöffnet hat, bei der erinnerung an meinen Lieblingsplatz – von dem ich bisher gar nicht wusste, dass er ein solcher ist – dass mir die Tränen gekommen sind. Bin das nächste Mal, wenn ich zeit habe, wieder dabei! Freue mich schon auf meine nächste Stunde! Bussi und liebe Grüße Heidi